Neues in ALLPLAN 2017 Architektur

 

Bei der Entwicklung von Allplan 2017 Architektur lag der Fokus auf dem Thema Zusammenarbeit. Darüber hinaus wurden weitreichende Verbesserungen in den Bereichen 3D-Modellierung, Ansichten und Schnitte, Plangenerierung sowie Nutzerfreundlichkeit erzielt. Die cloudbasierte BIM-Plattform bim+ aus dem Hause ALLPLAN ermöglicht die zentrale Modellspeicherung, -visualisierung und -koordination über Büro- und Disziplingrenzen hinweg. Eine Vielzahl von Schnittstellen, unter anderem die international zertifizierte IFC Schnittstelle, sorgt für systemunabhängigen Datenaustausch mit Ihren Planungspartnern.

 

Neues in ALLPLAN 2017 Ingenieurbau

 

Das neue Task Board mit direkter Anbindung an die offene Kollaborationsplattform bim+ bietet Ihnen klare Zuordnungen und mehr Transparenz für die disziplinübergreifende Zusammenarbeit. Eine sehr effiziente Methode, Zeit zu sparen und Fehlerquellen zu minimieren, ist die Automatisierung sich wiederholender Arbeitsschritte. Zu diesem Zweck wurden in Allplan 2017 Ingenieurbau die Python Parts integriert. Mit Hilfe dieser parametrischen Objekte beschleunigt sich z.B. die Planung von Hochbau- und Infrastrukturprojekten erheblich. Im Zusammenspiel mit FRILO Statik und SCIA Engineer ergibt sich eine integrierte Lösung für die Tragwerksplanung.

ALLPLAN Architektur

 

Absolute Freiheit beim Modellieren

 

Bei der Entwicklung der CAD-Software ALLPLAN Architektur wurde der Fokus auf das Thema Modellerstellung gelegt. Der neu in Allplan integrierte Parasolid-Modellierkern von Siemens bietet völlig neue Möglichkeiten im Bereich des 3D-Modellierens. Diese leistungsstarke Technologie bietet mehr Flexibilität und höhere Präzision beim Erstellen von Volumen- und Flächenmodellen. Der neue Objektnavigator vereinfacht das Handling des Gebäudemodells in ALLPLAN grundlegend. Komplexe Modelle lassen sich einfach kontrollieren und korrigieren. Damit unterstützt ALLPLAN Architektur die Realisierung von BIM-Projekten und trägt wesentlich zu einer höheren Planungsqualität und mehr Transparenz in der fachübergreifenden Zusammenarbeit bei.

ALLPLAN Ingenieurbau

 

Effiziente und intuitive Workflows

 

Die BIM-Lösung ALLPLAN Ingenieurbau unterstützt Sie mit dem weltweit führenden Parasolid-Modellierkern von Siemens
jetzt noch wirkungsvoller dabei, Ihre Projekte präzise zu entwickeln, darzustellen, auszutauschen und zu realisieren.

Durch die Verbesserung bestehender Funktionen sorgt ALLPLAN Ingenieurbau insgesamt für reibungslose Arbeitsabläufe. Dafür sorgen die Direktmodifikation von Bewehrungen und assoziativen Ansichten sowie die automatische Aktualisierung bei der Funktion „Schnitt entlang beliebiger Kurven“.

Hinzu kommen Erweiterungen beim Datenaustausch - LandXML Import, IFC Export Structural Analysis View und Bewehrung mit freien Attributen.

 

Design2Cost Arbeitsmethodik mit neuer AVA

 

Mit Design2Cost bietet ALLPLAN eine einzigartige Arbeitsmethodik, die Ihnen vom Entwurf bis zur Abrechnung eine durchgängige integrale Planung gewährleistet. Pläne, Visualisierungen, Mengen und Kosten sind mit Design2Cost immer auf dem aktuellen Stand. Design2Cost ist Ihr Einstieg in die BIM-orientierte Arbeitsweise.

 

Im Rahmen der Produktlinie ALLPLAN Baukostenmanagement bieten wir Ihnen mit NEVARIS eine hochinnovative AVA-Lösung auf moderner technologischer Basis und intuitiver Benutzerführung. NEVARIS Standard ermöglicht Ihnen ein schnelles und einfaches Ausschreiben, Vergeben sowie Abrechnen. Zusätzlich können Sie die Kosten nach der DIN 276 ermitteln. Kostenplanungen werden über verschiedene Analysen nach DIN 276, Leistungsbereichen oder nach der Vergabestruktur ausgewertet. 

 

 

Facility Management neu definiert

 

ALLPLAN Allfa ist eine plattformunabhängige browserbasierte CAFM-Softwarelösung. Sie ist über das Intranet oder das Internet verfügbar. Gebäudemanagement-Daten lassen sich jederzeit unabhängig von Raum und Zeit abrufen. ALLPLAN Allfa ermöglicht Nutzern den bequemen Aufbau selbst definierter Strukturen, die sich zudem einfach adaptieren oder verändern lassen. Die Menge der eingegebenen Informationen ist nur durch die physikalische Speicherkapazität begrenzt. Die Computer Aided Facility Management Software ALLPLAN Allfa wird standardmäßig in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch angeboten.

 

 

Kontakt

ALLPLAN Handelsvertretung

Olaf Nicke Dipl.-Ing. (FH)
Stuttgarter Strasse 40
70469 Stuttgart

Ihr kompetenter Ansprechpartner für

ALLPLAN CAD

NEVARIS AVA

DESIGN2COST

CINEMA 4D

BLUEBEAM PDF

SCALYPSO 3D Punktwolken

FRILO Statik

SCIA Engineer

PRECAST Fertigteile

AX3000 TGA

BIM Beratung

Installation

Schulung

Support

Visualisierung

Bestandsaufnahme

Rufen Sie einfach an

Stuttgart     

+49 711 5188 9735

Karlsruhe   

+49 721 1702 81350

Würzburg   

+49 931 7900 450

Hannover   

+49 511 1658 10300

Chemnitz   

+49 371 2826 91050

 

oder senden uns eine Mail an

info@allplan-nicke.com

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ALLPLAN Handelsvertretung Olaf Nicke 2008-2016